ForwardID

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

ForwardID ist eine Anwendung für eine konfigurierbare, angereicherte Weiterleitung, eine Funktion im Virtuellen Studienplatz (LVU-System). Der Aufruf dieser Funktion kann als Logischer Einstiegspunkt eines Kurses im LVU-System definiert werden, so dass der damit verbundene Aufruf im Kursportal angeboten wird. Die Funktion kann aber auch auf einer anderen Webseite wie in einer unserer Moodle-Instanzen als Hyperlink eingebunden werden.

Die Anwendung dient dazu, dass ein im LVU-System authentisierter Anwender durch bloße Anwahl eines Links auf ein anderes Zielsystem bzw. eine andere Webadresse weitergeleitet wird, wobei das LVU-System mit der Weiterleitung bestimmte Daten des Benutzers in definierter Form durchgereicht werden.

Derzeit unterstützt ForwardID die Weitergabe des Namens, der E-Mail-Adresse und der Benutzerkennung.

Schutz personengebundener Daten

Zum Schutz vor Fehlbenutzung und unerwünschter Weitergabe personenbezogener Informationen an Fremdsysteme muss bei ForwardID eine zuvor vereinbarte Client-Kennung angegeben werden. Die Hostname der URL, an die weitergeleitet werden soll, muss mit einem für die Client-Kennung definierten Hostnamen übereinstimmen, ansonsten verweigert ForwardID die Weiterleitung. Die Konfiguration zur Nutzung von ForwardID erfolgt nur nach vorheriger Vereinbarung mit Vertretern der Hochschule und nach entsprechender Prüfung durch den Datenschutzbeauftragten.

Aktuelle Anwendungsszenarien

ForwardID wird derzeit für die angereichtere Weiterleitung nach Adobe Connect sowie im Rahmen der Study Buddy-Kurse (https://di.fernuni-hagen.de/) verwendet.

Wenn die Kursbetreuung z.B. einen Videokonferenzraum auf dem Adobe Connect Server der FernUniversität eingerichtet hat, kann diese den Eintritt in diesen virtuellen Raum für ihre Kursbeleger im Kursportal so vorbereiten, dass Kursbelegern ein Link angeboten wird, bei dessen Anwahl der/die Beleger/in direkt in den Raum weitergereicht wird, wobei ForwardID automatisch die Benutzerkennung des/der Beleger/in in den Adobe Connect Aufruf einbindet. Dadurch meldet sich die betreffende Person direkt und automatisch mit einer eindeutigen Kennung an.

ForwardID kann auch außerhalb des Kursportals genutzt werden, damit der Authentisierungs- und Autorisierungsmechanismus des Virtuellen Studienplatzes verwendet werden kann, um die Berechtigung eines Anwenders in einem Drittsystem sichtbar zu machen.

Wenn Sie diese Anwendung für Ihr Kursportal oder eine andere Lösung benutzen möchten, setzen Sie sich bitte mit der LVU-Administration über eine Anfrage beim Helpdesk in Verbindung.