Easyplot Optionen

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Voraussetzungen

Über die Web-Seite https://www.fernuni-hagen.de/easyplot/ können Mitarbeitende der FernUni Dokumente in die Warte-Queue des Groß-Format-Druckers (z.Zt. HP T1100 44in) gestellt werden. Für jeden Auftrag wird in unserem Ticketsystem ein Auftragsticket generiert, wodurch der Auftraggeber über den jeweils aktuellen Stand seines Druckauftrags informiert wird.

Folgende Voraussetzungen müssen für die Benutzung und den Druck erfüllt sein:

  • Zur Authentifizeriung muss ein gültiger Mitarbeiter-Account vorhanden sein. Studierende und Funktions-Accounts erhalten keinen Zugriff.
  • Das Dokument muss im PDF- oder PostScript-Format vorliegen.
  • Das Dokument muss eine Standard-Ausgangsgröße in den Formaten zwischen DIN A4 und DIN A0 aufweisen.

Abmessungen der DIN-Formate

A4 210 x 297 mm
A3 297 x 420 mm
A2 420 x 594 mm
A1 594 x 841 mm
A0 841 x 1189 mm

Optionen

Dokument hat die Ausgangsgröße: Beschreibt die Größe in der das Dokument bei der Übergabe vorliegt (mögliche Werte liegen zwischen DIN A4 und DIN A0, Zwischenformate sind nicht möglich). Bei Unsicherheit kann Easyplot über die Option Durch Easyplot erkennen lassen angewiesen werden, die Ausgangsgröße (sofern möglich) selbst zu bestimmen. Achtung! Die selbständige Größen-Erkennung funktioniert nur für PDF-Dateien.

Dokument hat die Orientierung: Hochformat (Portrait) oder Querformat (Landscape).

Anzahl Kopien: Die Ausgabe von maximal 5 Kopien ist möglich.

Gewünschte Papiersorte: Normalpapier (schwer gestrichen) oder HP Universal Photopapier.

Gewünschte Ausgabegröße: Beschreibt das gewünschte Ausgabe-Format (mögliche Werte liegen zwischen DIN A2 und DIN A0). Durch die Option Keine Skalierung (wie Ausgangsgröße) sind Ausgabegröße und Ausgangsgröße identisch. Ansonsten wird das Dokument (von der Ausgangsgröße) auf die Ausgabegröße skaliert.

Beispiele

Die häufigsten Fehldrucke werden durch inkompatible Angaben bei der Kombination von Ausgangsgröße und Ausgabegröße (s.o.) verursacht. Die folgenden Beispiele demonstrieren einige typische Kombinationen.

Dokument besitzt die Größe A1 und soll auch so gedruckt werden

Dokument hat die Ausgangsgröße: A1
Gewünschte Ausgabegröße: Keine Skalierung

Dokument besitzt die Größe A4 und soll als A0 gedruckt werden

Dokument hat die Ausgangsgröße: A4
Gewünschte Ausgabegröße: A0

Dokumentgröße ist unbekannt und soll als A1 gedruckt werden

Dokument hat die Ausgangsgröße: Durch Easyplot erkennen lassen
Gewünschte Ausgabegröße: A1

Dokument wurde in Word erstellt und soll als A2 gedruckt werden

Dokument hat die Ausgangsgröße: Durch Easyplot erkennen lassen
Gewünschte Ausgabegröße: A2

Dokument wurde in Powerpoint erstellt und soll als A1 gedruckt werden

Powerpoint-Folien besitzen normalerweise mit den Abmessungen 254x190mm kein DIN-Format. Mit den folgenden Einstellung klappt der Ausdruck aber ganz gut.

Dokument hat die Ausgangsgröße: Durch Easyplot erkennen lassen
Dokument hat die Orientierung: Querformat
Gewünschte Ausgabegröße: A1