EToken

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der eToken der Firma SafeNet (SafeNet Homepage) ist ein spezieller USB Stick, zur sicheren Speicherung von Zertifikaten und Passwörtern.

Etoken.jpg


Mitarbeiter der FernUniversität in Hagen bekommen einen eToken über die Certification Authority (CA). Bei Bedarf wenden Sie sich bitte per E-Mail an helpdesk@FernUni-Hagen.de .

Der SafeNet eToken lässt sich momentan unter Windows XP/Vista/7/8, sowie Mac OS X verwenden.

Treiber

Um den eToken zu verwenden müssen Sie zuerst den Treiber (SafeNet Authentication Client 8.1) auf Ihrem PC/Laptop installieren. Mitarbeitern wird der Treiber auf Anfrage (caadmin@FernUni-Hagen.de) zugestellt.

Zur Installation führen Sie die entsprechende Datei aus und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten. Die Installation der Treiber setzt Administratorrechte vorraus.

Installation eines Zertifikates auf einem eToken

Befolgen Sie dazu bitte die Anleitung für Ihren Browser und wählen sie als Zertifikatsspeicher eToken aus.

Passwort ändern

Sie können das Passwort für den eToken jederzeit ändern. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

1. Klicken Sie "Start" --> "Alle Programme" --> "SafeNet" --> "SafeNet Authentication Client" --> "SafeNet Authentication Client Tools"

2. Klicken Sie auf "Kennwort des Tokens ändern" und folgen die den Anweisungen


Initial ist beim eToken das Kennwort 1234567890 vergeben.

Import eines Zertifikates auf einen eToken

Unter Windows:

1. Klicken Sie "Start" --> " Alle Programme" --> "SafeNet" --> "SafeNet Authentication Client" --> "SafeNet Authentication Client"

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweiterte Ansicht" (gelbes Zahnrad).

3. Klicken Sie auf der linken Seite unter "Tokens" auf Ihren Token "[Name des Tokens]".

4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zertifikat importieren" und geben Sie das Kennwort des eTokens ein.


a. Wählen Sie "Ein Zertifikat aus meinem persönlichen Zertifikatsspeicher importieren" wenn Sie Ihr Zertifikat im Internet Explorer installiert haben. Wählen Sie dann das gewünschte Zertifikat aus.

b. Wählen Sie "Zertifikat aus einer Datei importieren" wenn Sie Ihr Zertifikat zuvor aus einem Browser exportiert haben. Wie Sie ein Zertfikat exportieren erfahren Sie hier (Zertifikat exportieren). Wählen Sie dann die Datei aus und geben Sie das Passwort ein, welches das exportierte Zertifikat schützt.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!