Druckereinrichtung

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Netzwerkdrucker in den vom ZDI betreuten Bereichen werden über einen zentralen Druckserver in der Domäne zur Verfügung gestellt. Um sich einen solchen Drucker zu installieren, geht man wie folgt vor:

Um den richtigen Drucker zu finden benutzt man am besten das Feld Name. Die Druckernamen beginnen mit dem Lehrgebietsinhaber oder der zentralen Einrichtung. Es kann aber auch über die anderen Felder, bzw. in dem Tab Funktionen nach bestimmten Funktionen (Duplexdruck, Farbdruck) gesucht werden. Eine komplette Liste bekommt man, wenn man alle Felder leer lässt.

Die meisten ZDI-Drucker sind für alle Mitarbeitenden freigeschaltet. Bereichsdrucker sind nur für die entsprechendeOrganisationseinheit freigeschaltet.



Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!