DFN-Roaming - Was ist das?

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

DFNRoaming ermöglicht es den Nutzern von DFN Mitgliedseinrichtungen (DFN=Deutsches Forschungs-Netz), nicht nur an ihrer Heimatuniversität den Zugang zum Internet zu bekommen, sondern auch an anderen DFN Einrichtungen. Für diesen Zugang ist keine gesonderte Berechtigung notwendig, sondern es kann der Account der Heimatuniversität verwendet werden. Voraussetzung dafür ist, dass sowohl die eigene als auch die fremde Einrichtung am DFNRoaming teilnehmen. Die Fernuniversität nimmt am DFNRoaming teil.

Aktuell wird DFNRoaming für den Zugang zum Internet über WLAN in der Fernuniversität angeboten.


Falls Ihre Fragen nicht beantwortet werden konnten, wenden Sie sich gerne an unser Helpdesk-Team [1].

Ist dieser Artikel verständlich? Oder zu kurz? Oder zu lang? Ihre Meinung ist für uns wichtig. Wir freuen uns über Ihr Feedback!