Ausstattung und Vorbereitung

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausstattung und Vorbereitung

Da die Eingabe insbesondere von formellastigen Texten in Programmen wie LaTeX recht aufwändig ist, beschreiben wir in dieser Anleitung den Weg über handschriftlich verfasste und dann gescannte Lösungen. Sollten Sie Anwendungen wie LaTeX benutzen, können Sie die damit erzeugten PDF-Dateien selbstverständlich benutzen und brauchen die Scanner-Behandlung nicht zu beachten. Sie können dann sofort mit der Abgabe der Lösungen einsteigen.

Bei den Studierenden, die ihre Lösungen handschriftlich verfassen, wird folgende Ausstattung vorausgesetzt:

  • Zugang zum Kurs im online-Übungssystem: Für den Zugang zum Kurs im online-Übungssystem erhalten die teilnehmenden Studierenden eine Web-Adresse.
  • FernUni-Account: Es wird der Account benötigt, der zusammen mit der Immatrikulation eingerichtet wird.
  • Möglichkeit zur Eingabe der Lösungen in den PC: In dieser Anleitung gehen wir davon aus, dass die Lösungen handschriftlich notiert, über einen Scanner eingegeben und seitenweise als Bilddatei abgelegt werden. Voraussetzung ist also ein Scanner und die Bedienung dieses Gerätes, die jedoch mit Hilfe der Bedienungsanleitung gelingen sollte. Bei Eingabe der Lösungen über ein Grafiktablett, einen digitalen Stift oder sogar direkt in einen Tablet-PC kann sich der Umweg über Bilddateien als unnötig erweisen, wenn die Möglichkeit einer direkten Erzeugung von PDF-Dateien mit mehreren Seiten besteht. Da dies vom jeweiligen Eingabegerät und der dafür verwendeten Software abhängt, können wir hier auf die individuellen Möglichkeiten nicht näher eingehen.
  • Software zur Erzeugung von PDF-Dateien: In Windows-Umgebungen kann die Erzeugung von PDF-Dateien aus mehreren Bilddateien z. B. mit Hilfe des Programms Adobe Acrobat Professional aber genauso auch mit einem kleineren Hilfsprogramm wie dem hier vorgeschlagenen PDF-Creator erfolgen. Sie finden das Programm PDF Creator z. B. über Google im Internet oder über einen Link in Ihrem virtuellen Studienplatz. Die Installation erfolgt nach dem unter Windows üblichen Standardverfahren.

Die Handhabung der Geräte, der gesamte organisatorische Ablauf daheim sowie die Abgabe der Lösungen als PDF-Datei sind anfangs sicherlich noch ungewohnt. Deshalb sollte gerade bei den ersten Abgabeterminen etwas Zeit dafür eingeplant werden.


Verwandte Themen

Im Zusammenhang mit dem Netzgestützten Übungsbetrieb für Kurse der Mathematik finden Sie folgende Seiten im Wiki: