Adobe Captivate

Aus helpdesk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei Adobe Captivate handelt es sich um die vom ZMI empfohlene Software zur Erstellung von sog. Webcasts (z.B. für Ergänzungen/Erläuterungen zum Studienbrief oder selbstproduzierte Videovorlesungen). Adobe Captivate ist besonders gut geeigent, um Bildschirminhalte aufzuzeichnen. Bei der Aufzeichnung arbeitet Captivate folienbasiert und speichert nur dann, wenn sich auch tatsächlich etwas auf dem Bildschirm ändert, einen neuen Screenshot ab. Mauspfade auf den Folien sind auch nachträglich noch bearbeitbar. Anders als mit Camtasia, einem weiteren Tool zur Aufnahme von Bildschirminhalten, kann aber mit Adobe Captivate nicht gleichzeitig ein Webcambild aufgezeichnet werden.

Günstige Lizenzen sind über die Softwareerstellung für Windows als auch Mac erhältlich. Adobe bietet umfangreiche Tutorials für den Start mit dem Programm an. Weitere Videotrainings gibt es bei Video2brain. Unterstützung bei der didaktischen und technischen Umsetzung bietet Ihnen außerdem die Koordinationsstelle eLearning und Bildungstechnologien des ZMI an.