Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Draw2d

502 Byte hinzugefügt, 21:26, 12. Jun. 2010
/* Decorations */
[[Datei:dratva_1919_example8_draw2d.png]]
<br>
Man sieht hier deutlich, wie der Muster definiert wird, und wie die automatische Rotation funktioniert. Bei der Definition des Templates muss man sich vorstellen, dass die Verbindungslinie waagerecht ist und der Anfang des Koordinatensystems am Endpunkt der Linie sich befindet. Die negative X-Richtung ist dann die Richtung zum Zentrum der Linie. Beim Zeichnen wird der Muster um den Winkel rotiert, den die Verbindungslinie (oder ihr letzter Abschnitt im Fall einer Polylinie) zu der X-Achse bildet.
= Anordnungen (Layouts) =
442
Bearbeitungen