Testseite Checkliste - Audio: Unterschied zwischen den Versionen

Aus dachadobeconnect
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Vor dem Meeting)
(Vor dem Meeting)
Zeile 35: Zeile 35:
 
* Teilnehmer hat kein Rederecht (Recht freischalten oder Teilnehmer zu Moderator machen)
 
* Teilnehmer hat kein Rederecht (Recht freischalten oder Teilnehmer zu Moderator machen)
  
==Vor dem Meeting==
+
==Test==
Grundeinstellungen:
+
Vor dem Meeting:
 +
Grundeinstellungen überprüfen
 
*Headset/Lautsprecher mit Rechner/Laptop verbinden
 
*Headset/Lautsprecher mit Rechner/Laptop verbinden
 
*Audioeinstellungen des Rechners checken: Systemsteuerung=>Sound
 
*Audioeinstellungen des Rechners checken: Systemsteuerung=>Sound
Zeile 42: Zeile 43:
 
**Bei "Aufnahme" das Headset als Standardgerät" auswählen
 
**Bei "Aufnahme" das Headset als Standardgerät" auswählen
 
*Add-In installieren. Nach der Installation Browser neu starten
 
*Add-In installieren. Nach der Installation Browser neu starten
 +
*Alle Programme im Hintergrund (wie bspw. Skype) beenden und schließen.
 +
 +
Im Meetingraum (vor Beginn der Veranstaltung):
 +
*Mikrophone in Adobe Connect (und wenn möglich am Headset selbst) einschalten (erscheint grün) und sprechen (Mikrophone zeigt ausschlag an)
 +
*Lautsprecher überprüfen
 +
*Wizard durchführen (unter "Meeting" => "Assistenten für die Audio-Einstellungen") und die Einstellungen überprüfen.
 +
 +
Während der Veranstaltung:

Version vom 18. April 2016, 12:58 Uhr

Checkliste - Audio

  • Grundvoraussetzung: Mikrofon und ein Lautsprecher(paar) müssen angeschlossen und betriebsbereit sein (z.B: Headset)
  • Audiotest unter "Meeting" =>"Assistenten für die Audio-Einrichtung"

Kein Audio hören:

  • richtige Audioausgabegerät ausgewählt (Audiomixer)
  • Anschluss/Stecker prüfen, USB Schnittstelle am Gerät i.O. bei USB Headset?


Mikrofon "funktioniert" nicht:

  • Rolle überprüfen
  • evtl. Empfindlichkeit Mikrofon in AC (Menü...) oder im Audiomixer prüfen
  • nur ein Videokonferenz-/Webkonfereznprogramm darf aktiv sein, um Zuordnungkonflikte mit dem Mikrofon zu vermeiden -> entspr. Programm beenden, aus dem Autostart rausnehmen ...

Fehlerquelle Headset

  • Headset ist richtig angeschlossen (feste Steckverbindungen, richtiger Stecker in richtiger Buchse)
  • funktioniert das Headset? Test in einem anderen Kontext (Musik hören, skypen, ...)
  • Einstellrädchen am Headsetkabel ist auf "Aus" oder "Leise" gestellt

Fehlerquelle Nutzerhardware

  • manche Tastaturen haben Tasten zum Ausschalten von Lautsprecher und Mikrofon
  • Lautsprecher in der Systemsteuerung ausgestellt
  • Mikrofon in der Systemsteuerung ausgestellt

Fehlerquelle Bedienung / Einstellungen Adobe Connect

  • Mikrofon ist aus oder stumm geschaltet (Mikrofon anschalten)
  • Lautspürecher ist aus oder stumm geschaltet (Lautsprecher anschalten)
  • Teilnehmer hat kein Rederecht (Recht freischalten oder Teilnehmer zu Moderator machen)

Test

Vor dem Meeting: Grundeinstellungen überprüfen

  • Headset/Lautsprecher mit Rechner/Laptop verbinden
  • Audioeinstellungen des Rechners checken: Systemsteuerung=>Sound
    • Bei "Wiedergabe" Headset als "Standardgerät" auswählen
    • Bei "Aufnahme" das Headset als Standardgerät" auswählen
  • Add-In installieren. Nach der Installation Browser neu starten
  • Alle Programme im Hintergrund (wie bspw. Skype) beenden und schließen.

Im Meetingraum (vor Beginn der Veranstaltung):

  • Mikrophone in Adobe Connect (und wenn möglich am Headset selbst) einschalten (erscheint grün) und sprechen (Mikrophone zeigt ausschlag an)
  • Lautsprecher überprüfen
  • Wizard durchführen (unter "Meeting" => "Assistenten für die Audio-Einstellungen") und die Einstellungen überprüfen.

Während der Veranstaltung: