Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lehr-/Lernszenarien

69 Byte hinzugefügt, 12:01, 13. Sep. 2013
/* Mehrere Präsenzgruppen via Connect */
** Redner/innen befinden sich jeweils vor Ort.
** Es kommen keine weiteren, externen Teilnehmenden (vom heimischen Schreibtisch aus) dazu.
* '''Bildübertragung''': Der Connectraum wird über Projektion für die TN der jeweiligen Präsenzveranstaltungen übertragen, Folien werden über Connect dargestellt oder es erfolgt eine Bildschirmfreigabe jeweils dort, wo etwas präsentiert werden soll.* '''Tonübertragung''': Die Tonkonfiguration kann wieder beliebig ausgefeilt sein. Bei unseren Veranstaltungen wurde der Ton in den Regionalzentren jeweils über ein Konferenzmikro "eingefangen" (einfache Lösung) und nur in Hagen war die volle Ausstattung (Ansteckmikro + Handmikro für das Publikum) installiert. '''Besonderheiten'''
Dieses Szenario erfordert allerdings etwas mehr Regiearbeit, da die Umschaltung in einen anderen Präsenzraum mit z. B. auch Umschaltung der Kameras ("in Hagen ausschalten, in XY beide einschalten") halt koordiniert werden muss. Es ist deshalb ratsam, für die Veranstaltung eine Art Regieplan aufzustellen, aus dem in den einzelnen Phasen der Veranstaltung ersichtlich ist, von welchem beteiligten Ort jeweils die Kamera- und Ton-Information übertragen werden soll und wer wann wo agiert. Mit den Außenstellen sollte vorher getestet und dann geprobt werden. Außerdem ist es ratsam, über einen zweiten unabhängigen Kanal mit den Außenstellen kommunizieren zu können. In Hagen benutzen wir dazu schlicht IRC.
30
Bearbeitungen